Zitronen-Windbeutel

  • Pin153
  • Teilen64
  • Twittern
 Zitronencreme gefüllte Blätterteigschalen auf einem weißen Teller

Leichte und luftige Blätterteigpuffs haben einen Hauch von Zitronengeschmack und eine helle Zitronencremefüllung!

Windbeutel mit Zitronenfüllung auf weißem Teller mit Puderzucker bestäubt

Wer liebt Windbeutel? Es ist verlockend zu schreien „Ich, ich, ich!“, aber eigentlich hoffe ich, dass du das schreist! Hoffentlich hast du so deinen Weg zu meinen Zitronencreme-Puffs gefunden.

Das Gebäck hinter den Puffs ist ein Brandteig, wie ich ihn für herzhafte und käsige Gougères verwende. Die gebackenen und gekühlten Brandteigschalen werden mit einer hellen Zitronencreme gefüllt.

Servieren Sie diese kleinen Puffs gekühlt: Sie sind kühl, cremig und voller leuchtendem Geschmack! Sie sind einfach zu machen und elegant, auch. Sie sind ein schönes Dessert zu jeder Zeit des Jahres.

Warum Sie diese Windbeutel lieben werden

Vertikales Bild von gefüllten Windbeutel auf einem weißen Teller, bestäubt mit Puderzucker

Der Brandteig für diese Windbeutel hat einen Hauch von frischer Zitronenschale und Saft, was den gebackenen Schalen einen leichten, zitronigen Geschmack verleiht.

Wenn Sie noch nicht versucht haben, Ihr eigenes Brandteiggebäck zuzubereiten, werden Sie überrascht sein, wie einfach es ist. Machen Sie den Teig auf einem Herd und dann in einem Mixer – es kommt so schnell zusammen. Teigschaufeln gehen auf ein Backblech und verwandeln sich im Ofen in kleine Züge. Sie sind einfach zuzubereiten und machen viel Spaß, wenn sie im Ofen aufblähen!

Die Gebäckcreme kocht auch auf dem Herd und besteht aus Eigelb, Butter, halb & Hälfte und Zucker – plus Zitrone, in diesem Fall zu einem süßen Pudding.

🔪 Wie man dieses Rezept macht

Schritt 1: Machen Sie die Gebäckcreme

Eigelb in einer Schüssel getrennt, Weiß in einer separaten Schüssel.

Eigelb, Zucker und Mehl in einem großen Topf verquirlen. Die Hälfte & in einem separaten Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie kaum noch köchelt. Unter ständigem Rühren langsam die erhitzte Hälfte & Hälfte zur Eigelbmischung geben. Die Mischung einige Minuten bei mittlerer Hitze verquirlen, bis sie dicker wird.

Gekochte Gebäckcreme in einer Pfanne abkühlen lassen.

Zitronensaft und Vanille unterrühren, dann die Gebäckcreme abkühlen lassen. Die Gebäckcreme zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Gekühlte Gebäckcreme in einer klaren Schüssel auf einem blau-weißen Tuch

Schritt 2: Den Teig herstellen

Spatel, der Brandteig in einer Pfanne umrührt.

Butter, Wasser und Salz in einem großen Topf verquirlen und zum Kochen bringen. Mehl einrühren und einige Minuten kochen lassen, bis die Feuchtigkeit abgekocht ist und der Teig glatt und dick aussieht. Übertragen Sie es in eine 2. Rührschüssel und schlagen Sie die Eier ein. Mischen, bis der Teig glänzend und glatt aussieht, dann Zitronensaft und Zitronenschale untermischen.

Spachtel in einer Schüssel Brandteig.

Schritt 3: Den Teig schöpfen und backen

Hügel aus Brandteig auf einem Backblech aufgereiht.

Verwenden Sie einen Keksportionierer, um Teigportionen auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech zu schaufeln. Backen Sie die Puffs insgesamt 25-30 Minuten, bis sie aufgeblasen und leicht gebräunt sind. Übertragen Sie sie zum vollständigen Abkühlen in ein Kühlregal.

Gebackene Brandteigblättchen auf einem Backblech

Schritt 4: Füllen Sie die Blättchen

Öffnen Sie die Blättchen, die zur Hälfte mit Gebäckcreme belegt sind, auf einer weißen, länglichen Schüssel

Schneiden Sie die Spitzen von den abgekühlten Blättchen ab. Löffel die Creme in die unteren Hälften der Züge, oder verwenden Sie einen Spritzbeutel, um die Creme in Rohr. Legen Sie die Blätterteigoberteile auf die Füllung und bestäuben Sie die fertigen Windbeutel mit Puderzucker.

Mit Zitronencreme gefüllte Windbeutel auf einem weißen Teller mit Puderzucker bestäubt

Anmerkungen

  • Die Gebäckcreme ist nicht schwer zuzubereiten, solange Sie daran denken, die gegarte Hälfte & sehr langsam zur Eimischung zu geben. Dadurch können sich die Mischungen reibungslos ohne gekochte Eierstücke kombinieren. Es ist eine köstlich glatte und cremige Füllung für die Puffs.
  • Nachdem die Puffs aus dem Ofen gekommen sind, stechen Sie die Spitzen mit der Spitze eines scharfen Gemüsemessers ein wenig durch. Dieses Piercing lässt Dampf entweichen und hilft den Puffs, geschwollen zu bleiben. Trotzdem werden sie ein wenig entleert, also keine Panik. Sie sind immer noch ein köstliches Vehikel für diese Gebäckcreme!
 Vertikales Bild von gefüllten Windbeutel auf einem weißen Teller mit Konditorzucker bestäubt

Das Rezept für die Zitrone Windbeutel ist unten, und hier sind ein paar mehr zitronige Rezepte für Sie!

Zitrone & Kardamom Süße Brötchen

Zitrone und Kardamom süße Brötchen halten einen Wirbel aus duftenden Gewürzen und heller Zitrone. Sie sind ein köstlicher Leckerbissen zum Frühstück oder Nachmittagssnack.

Bring mich dorthin

Süße Rolle auf einem weißen Teller mit einer Gabel

Zitronen-Hühnchen-Nudelsalat mit Basilikum, Spargel & Ziegenkäse

Ein frischer Hühnchen-Nudelsalat, perfekt für Frühling und Sommer! Eine Mischung aus Zitrone und frischem Basilikum, gewürztem Hühnchen und würzigem Ziegenkäse.

Bring mich dorthin

Hühnerwürfel in einem Spiralnudelsalat

Gekühlter Zitronen-Lavendel-Kuchen

Ein ungewöhnlicher, aber wunderschön aromatisierter Eisbox-Kuchen: voller cremigem Zitronengeschmack und duftend nach Lavendel. Es ist ein erfrischender Genuss bei warmem Wetter.

Bring mich dorthin

Floraler Pappteller mit einer Scheibe gekühltem Zitronenkuchen mit Schlagsahne.

💬 Hast du diese Cream Puffs probiert? Hinterlassen Sie eine Sternebewertung und einen Kommentar – scrollen Sie einfach zum Ende dieses Beitrags!

 Windbeutel mit gelber Zitronenfüllung auf einem weißen Teller.

Lemon Cream Puffs

Nancy Mock

Luftiger Brandteig mit einem Hauch Zitronengeschmack und dann mit Gebäckcreme mit Zitronengeschmack gefüllt! Was für ein süßes Dessert!
5 aus 1 Stimme

Vorbereitungszeit 45 Minuten
Kochzeit 1 Stunde 5 Minuten
Kühl- / Kühlzeit 1 Stunde 25 Minuten
Gesamtzeit 3 Stunden 15 Minuten

Natürlich gekühltes Dessert, Dessert

Portionen 12 Portionen

Zutaten UNS CustomaryMetric 1x2x3x

  • 6 großes Ei eigelb
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • 1¼ Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl, ungebleicht und geteilt
  • 16 Flüssigunzen halb & halb (2 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, geteilt
  • ½ Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Schale aus 2 Zitronen , geteilt
  • ½ Tasse Butter, ungesalzen
  • 10 Flüssigunzen Wasser (1¼ Tassen)
  • ½ Teelöffel Salz
  • 4 große Eier
  • Konditorzucker zum Bestäuben

Anleitung

Machen Sie das Gebäck creme:

  • In einem großen Topf das Eigelb, den Kristallzucker und die 3 Esslöffel Mehl verquirlen. Es sollte eine glatte Mischung sein. Halt das beiseite.
  • In einem separaten kleinen Topf die Hälfte & Hälfte bei mittlerer Hitze erhitzen und häufig umrühren, bis sie köchelt.
  • Langsam (um das Ei nicht zu kochen) die Hälfte der heißen Hälfte & Hälfte über die Eimischung gießen und dabei verquirlen. Schneebesen, bis die Mischung glatt ist. Gießen Sie langsam den Rest der Hälfte & Hälfte ein und verquirlen Sie sie. Stellen Sie den großen Topf mit dieser Mischung auf mittlere Hitze und verquirlen Sie ihn ständig: Wenn sich die Mischung erwärmt, wird sie dicker. Dies kann je nach Brenner 3-6 Minuten dauern. Sobald es eingedickt ist Schneebesen und kochen Sie es 2 Minuten länger und dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  • Rühren Sie 1 Esslöffel Zitronensaft, den Vanilleextrakt und die Schale von 1 Zitrone in diese Creme, bis sie glatt ist. Lassen Sie die Gebäckcreme auf Raumtemperatur abkühlen. Drücken Sie ein Stück Plastikfolie auf die Oberfläche der Creme und kühlen Sie es, bis es kalt ist – etwa 1 Stunde.

Machen Sie die Puffschalen

  • Den Backofen auf 425 ° F vorheizen Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  • Butter, Wasser und Salz in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Wasser zum Kochen kommt und die Butter geschmolzen ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Die restlichen 1¼ Tassen Mehl unterrühren, bis kein trockenes Mehl mehr übrig ist. Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze wieder auf den Brenner.
  • Rühren Sie die Mehlmischung ständig um: es zieht sich schnell von den Seiten ab und bildet einen klebrigen Teigklumpen. Rühren Sie den Teig bei mittlerer Hitze etwa 3-4 Minuten lang um – wenn die Feuchtigkeit den Teig verlässt, wird der Boden der Pfanne von einem Film bedeckt. Mach dir darüber keine Sorgen oder versuche es zu kratzen.
  • Den Teig mit einem Paddelaufsatz in die Schüssel eines Standmixers geben. Mischen Sie den Teig 3-4 Minuten lang auf niedriger Stufe, damit er abkühlen kann. Der Teig muss kühl genug sein, damit Sie ihn berühren können.
  • Schlagen Sie jeweils ein Ei ein, mischen Sie es gründlich und kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab, bevor Sie das nächste hinzufügen. Sobald alle Eier drin sind, mischen Sie den restlichen Esslöffel Zitronensaft und die restliche Schale.
  • Verwenden Sie eine mittelgroße 2-Esslöffel-Keksschaufel, um Teigkugeln auf das vorbereitete Backblech zu schaufeln und sie etwa 2 zoll voneinander zu trennen.
  • Legen Sie das Blatt in den Ofen und backen Sie die Blätterteigschalen 10 Minuten lang. Reduzieren Sie nach 10 Minuten die Ofentemperatur auf 350 ° F (ohne die Tür zu öffnen.) Backen Sie die Puffs für weitere 15-20 Minuten: Sie sollten oben leicht gebräunt sein und die Spitzen sollten sich robust anfühlen. (Wenn Sie sie zu früh herausnehmen, kollabieren die Schalen.)
  • Bewegen Sie das Blatt der Blätterteigschalen zu einem Kühlregal und lassen Sie sie für 5 Minuten sitzen – sie sollten kühl genug sein, um an diesem Punkt zu handhaben. Wenn sie sind, verwenden Sie ein scharfes Messer, um die Züge in zwei Hälften zu schneiden, um Ober- und Unterseite zu schaffen. Lassen Sie die Ober- und Unterseite vollständig abkühlen.

Montieren Sie die Puffs:

  • Wenn die Gebäckcreme gekühlt ist, verwenden Sie einen Löffel oder einen Spritzbeutel mit Spitze, die eine große Öffnung hat, um jeden Blätterteigboden mit etwa einem Esslöffel Sahne zu füllen. Legen Sie die Spitzen auf alle Züge und bestäuben Sie sie dann mit dem Zucker des Konditors.
  • Servieren Sie die Puffs sofort oder bewahren Sie sie abgedeckt im Kühlschrank auf, bis Sie sie benötigen. Übrig gebliebene Puffs können abgedeckt und etwa 2 Tage gekühlt aufbewahrt werden.
  • Macht ungefähr 23 Windbeutel.

Anmerkungen

  • Das Rezept für Gebäckcreme stammt aus dem Rezept in der Dessert-Bibel von Christopher Kimball.
  • Die Gebäckcreme ist nicht schwer zuzubereiten, solange Sie daran denken, die erhitzte Hälfte & sehr langsam zur Eimischung zu geben. Dadurch können sich die Mischungen reibungslos ohne gekochte Eierstücke kombinieren. Es ist eine köstlich glatte und cremige Füllung für die Puffs.
  • Nachdem die Puffs aus dem Ofen gekommen sind, stechen Sie die Spitzen mit der Spitze eines scharfen Gemüsemessers ein wenig durch. Dieses Piercing lässt Dampf entweichen und hilft den Puffs, geschwollen zu bleiben. Trotzdem werden sie ein wenig entleert, also keine Panik. Sie sind immer noch ein köstliches Vehikel für diese Gebäckcreme!

Ernährung

Portion: 1servingCalories: 255kcalCarbohydrates: 20gProtein: 6gFat: 16gSaturated Fat: 9gCholesterol: 197mgSodium: 213mgPotassium: 101mgSugar: 8gVitamin A: 605IUVitamin C: 1.3mgCalcium: 68mgIron: 1.2mg
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Hinterlasse einen Kommentar, sag mir was du denkst!

 Blätterteigschalen mit gelber Zitronencreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.