Rechtliche Trennung, wie unterscheidet es sich von einer Scheidung

Scheidungsgründe

Was ist eine rechtliche Trennung

„Scheidung wie“, … aber nicht wirklich geschieden

Also, was ist der Unterschied zwischen Trennung und Scheidung (Auflösung)? Um nicht auf das Offensichtliche hinzuweisen, aber am Ende bist du immer noch verheiratet, nicht geschieden. Am Ende einer Scheidung sind Sie nicht mehr verheiratet. Das ist der offensichtlichste Unterschied, aber die Minutien sind reichlich vorhanden.

Scheidung und Auflösung

In Missouri bedeuten sie dasselbe. Es gibt keinen Unterschied. In anderen Staaten, in denen es tatsächlich Unterschiede zwischen den beiden Begriffen gibt, ist dies nicht der Fall.

Was kann eine rechtliche Trennung für mich tun?

Nicht anders als bei einer Auflösung (Scheidung), Anordnungen von Sorgerecht, Kindergeld, Unterhalt und Anordnungen, die Bestätigungsvereinbarung von Eigentum und Schulden teilen, können vom Richter in einer rechtlichen Trennung gewährt werden, genau wie bei einer Scheidung, mit Ausnahme der Tatsache, dass Sie natürlich nicht wirklich geschieden sind.

Kann ich aus einer Trennung eine Scheidung machen

Ja. Irgendwann nach der Einreichung und Bestätigung der Trennung, Entweder der Ehemann oder die Ehefrau können sich sagen, „Ich habe den Unsinn der rechtlichen Trennung satt, Ich will nur eine gute altmodische Scheidung“. Es ist schwer zu konvertieren. Wenn eine Partei den Fall später in eine Scheidung verwandeln möchte, kann dies in derselben Klage (gleiche Fallnummer) erfolgen. Dies könnte der Fall sein, wenn eine Partei aus irgendeinem Grund entscheidet, dass es nicht gut genug ist, nur rechtlich getrennt zu sein, und will die Ehe über, Vielleicht haben sie einen neuen Squeeze gefunden, oder wer weiß, Die Gründe sind vielfältig.

In der Alternative, wenn beide Parteien aus der rechtlichen Trennung wollen, weil sie wieder zusammenkommen, erkennen, dass die Trennung ein Fehler war, vielleicht weder gefunden, was sie dachten, sie obwohl sie suchten, dann können sie eine Entlassung beim Gericht einreichen, und die Trennung ist nicht mehr; einfach so – Puh, sie sind wieder glücklich verheiratet. Jetzt, wenn beide zustimmen, dass es endlich Zeit für eine Scheidung ist, können sie den bestehenden rechtlichen Trennungsfall verwenden und ihn in eine endgültige Scheidung umwandeln.

Warum sollte jemand eine rechtliche Trennung anstreben?

Die Gründe, warum man eine rechtliche Trennung wegen einer Scheidung anstreben kann, liegen im Allgemeinen in der Dauerhaftigkeit von die Auflösung. Vielleicht glauben Sie, dass Sie mit einiger Zeit in der Lage sein werden, die Dinge zu klären. Vielleicht brauchen Sie nur diese Zeit weg von Ihrem Ehepartner. Vielleicht bist du nicht wirklich bereit, die Krawatten zu schneiden, die binden, sowieso nicht ganz.

Ein weiterer Grund können Ihre religiösen Überzeugungen sein, wobei einige Religionen die Scheidung missbilligen oder völlig verbieten, so dass die Parteien diesen Weg gehen werden, weil dies in ihrem Gotteshaus nicht wirklich zählt. Schließlich wünschen einige Leute eine diese Wahl, Versicherung oder andere Nutzen zu konservieren, obwohl viele Ausschlüsse jetzt dieses verbieten, oder sie bestimmtes Eigentum schützen möchten. Alles in allem wollen sie jetzt geschieden werden, können aber aus einem anderen Grund nicht das „D“ -Wort haben, also gehen sie mit dem, was ich oben genannt habe, „Scheidung wie“

Markwell Law, LLC
1031 Peruque Crossing Ct, Ste. B
O’Fallon, MO 63366
Telefon: 636-486-1093
Fax: 636-634-3462

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.