Office of Information Technology

Ziel 2: Leverage Data

Verbessern Sie den Zugriff, die Benutzerfreundlichkeit, die Sicherheit und die Nutzung von Datenressourcen, um Forschung und Entscheidungsfindung voranzutreiben.

Begründung:

Daten sind eine Schlüsselkomponente für zukünftiges Lernen, Forschung und Entscheidungsfindung. Daten müssen für eine vielfältige Benutzergemeinschaft leicht zugänglich sein, um alle Aspekte der Universitätsmission zu verbessern. Tools für Analyse, Freigabe und Visualisierung verbessern die Erfahrung und den Erfolg aller Benutzer. Als unschätzbare Ressource müssen Daten sicher, auffindbar und erhalten sein, um eine angemessene Verfügbarkeit zu ermöglichen.

Strategien:

2.1 Bereitstellung einer robusten Datenmanagement-Cyberinfrastruktur.

Bereitstellung von Software, ausreichender Speicher- und Rechenkapazität für den Bereich der aktuellen und aufkommenden Campus-Anforderungen. Erstellen Sie Richtlinien zum Speichern, Kuratieren, Bewahren, Aufnehmen, Schützen, Zugreifen und Entsorgen von Daten über Datenlebenszyklen hinweg.

2.2 Stellen Sie Tools für die Datenanalyse bereit.

Adressieren Sie die unterschiedlichen akademischen, Forschungs- und Geschäftsbedürfnisse der Universität. Bereitstellung geeigneter Schulungs-, Beratungs- und Analysetools für Stakeholder, um nützliche Zusammenhänge aus verfügbaren Daten zu erkennen und zu extrahieren.

2.3 Erreichen Sie eine anerkannte Führungsrolle bei der datenbasierten Entscheidungsfindung.

Austausch von Best Practices und neuartigen Ansätzen in der Analytik, sowohl intern als auch extern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.