Access Center

Black Disability in Resistance and Creating: Story Telling & Moore mit Leroy Moore

Diese Präsentation diskutiert, wie Schwarzer behinderter Widerstand aussieht & klingt wie durch die Zeit. Diese Präsentation befasst sich mit Ahnengeschichten, heutigen Krip-Hop-Geschichten und kultureller Arbeit weltweit durch Buchlesungen, Lieder, bildende Kunst, Videos und Podcasts.

Bio: Diese Präsentation wird von dem Aktivisten, Schriftsteller, Dichter, Rapper, Womanisten und Radioprogrammierer Leroy Moore moderiert. Leroy gründete Krip-Hop Nation (eine Bewegung, die sich mit Ableismus oder Diskriminierung behinderter Künstler befasst, insbesondere. Schwarze Musiker wegen Rassismus und ableism international marginalisiert). Für weitere Informationen über Krip-Hop, besuchen Sie bitte die Krip-Hop Nation Website. Er ist auch der ehemalige Mitbegründer von Sins Invalid. Moore schrieb für das I.D.E.A.L. Magazine und seit den 1990er Jahren die Kolumne „Illin-N-Chillin“ für das POOR Magazine. Er ist auch ein langjähriges Mitglied der National Black Disability Coalition.

Wann: Oktober 14, 2020 von 12:00-1:30 pm (PT)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.